Bankbetriebslehre

f; nur Sg.; Studienfach: banking
* * *
Bankbetriebslehre f; nur sg; Studienfach: banking

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Bankbetriebslehre — Die Bankbetriebslehre ist eine spezifische Betriebswirtschaftslehre für das Bankwesen (sogenannte Wirtschaftszweiglehre). Lehr und Forschungsgegenstand der Bankbetriebslehre sind die Banken (häufiges Synonym Kreditinstitut) und Sparkassen. Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Bankbetriebslehre — Teildisziplin der ⇡ Betriebswirtschaftslehre, die das Bankensystem sowie das einzelne ⇡ Kreditinsitut mit dem Ziel untersucht, Informationen über Aufbau, Arbeitsweise und Beziehungen mit der Gesamtwirtschaft zu gewinnen und diese durch Analyse… …   Lexikon der Economics

  • Bankbetriebslehre — Bạnk|be|triebs|leh|re, die <o. Pl.>: spezielle Betriebswirtschaftslehre für das Bankwesen (an Hochschulen) …   Universal-Lexikon

  • Bankwirtschaft — Die Bankbetriebslehre ist eine spezifische Betriebswirtschaftslehre für das Bankengewerbe (sog. Wirtschaftszweiglehre). Lehr und Forschungsgegenstand der Bankbetriebslehre sind die Banken (häufiges Synonym Kreditinstitut) und Sparkassen. Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Kreditinstitut — Ein Kreditinstitut oder Geldinstitut ist ein Unternehmen, das Bankgeschäfte gewerbsmäßig oder in einem Umfang betreibt, der einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb erfordert. In Deutschland ist dies in § 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Martin Weber (Wirtschaftswissenschaftler) — Martin Weber (* 13. Januar 1952 in Stuttgart) ist Professor für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Bankbetriebslehre an der Universität Mannheim. Leben An der Universität Mannheim hat er neben Peter Albrecht, Wolfgang Bühler, Eva… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Friedrich Hagenmüller — (* 9. Januar 1917 in Naila, Oberfranken; † 29. September 2009 in Leipzig) war ein deutscher Betriebswirtschaftler. Er gründete 1957 zusammen mit Reinhold Sellien die Bankakademie in Frankfurt am Main, aus der 2007 im Zusammenschluß mit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Auszahlungsbeleg — ist der betriebswirtschaftliche und buchhalterische Begriff für verschiedene Papierformen. Inhaltsverzeichnis 1 Bankbetriebslehre 2 Bürowirtschaft 3 Geldautomatentechnik 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Bankenwesen — Das Bankensystem oder Bankwesen ist die Gesamtheit aller der Versorgung mit Geld, der Vermittlung von Krediten und dem Zahlungsverkehr dienenden öffentlichen und privaten Instituten und Unternehmen einschließlich ihrer organisatorischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bankwesen — Das Bankensystem oder Bankwesen ist die Gesamtheit aller der Versorgung mit Geld, der Vermittlung von Krediten und dem Zahlungsverkehr dienenden öffentlichen und privaten Instituten und Unternehmen einschließlich ihrer organisatorischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Walb — (* 26. September 1880 in Alzey; † 2. November 1946 in Köln) war ein deutscher Wirtschaftswissenschaftler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Fachliche Schwerpunkte 3 Ehrungen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.